auf agilocom
im www
NEWS

heise online News

funkschau News

Telecom-Handel

Siemens HiPath 3000 - die Telefonanlage, die sich jederzeit Ihrem Unternehmen anpasst

Die Modelle der Siemens HiPath 3000

Profitieren Sie von der IP-Konvergenz mit den Telefonanlagen der HiPath 3000 Familie! Zum Beispiel bei der Vernetzung Ihrer Standorte/Filialen. Und mit den leistungsstarken Workpoints der optiPoint Familie bekommen Sie für jeden Arbeitsplatz die richtige Lösung.

HiPath 3000 ist die IP Konvergenz-Plattform für kleine und mittlere Unternehmen. über eine verteilte Architektur wird eine zukunftssichere Kommunikations-Infrastruktur aufgebaut. HiPath 3000 Telefonanlagen vereinen die Vielfalt an Leistungen und die Verlässlichkeit von Telefonanlagen-Systemen mit den Vorteilen der IP-basierten Kommunikation.

Mit der IP Konvergenz-Plattform HiPath 3000 werden Sprache und Daten in einem universellen Netz leitungsvermittelt, paketvermittelt oder in einem Mix aus beiden übertragen. HiPath 3000 stellt Workpoints und Applikationen bereit, die mit Hilfe von CorNet IP Interworking in allen drei Umgebungen mit hohem Leistungsumfang eingesetzt werden können.

Die kostengünstige Multimedia-Kommunikation ohne Medienbrüche von Arbeitsplatz zu Arbeitsplatz macht Mitarbeiter mobil. HiPath 3000 nutzt eine offene, verteilte Architektur, mit der mehrere Standorte durchgängig und kostengünstig in das Unternehmensnetz eingebunden werden können.

Features:

IP Konvergenz-Plattform für den Anschluss von System- und IP-Telefonen und die Integration von Softclients für die richtige Ausstattung eines jeden Arbeitsplatzes
Hohe Verfügbarkeit des Gesamtsystems
Web-basiertes, zentrales System-Management
Integrierte Gateways sorgen für den Netzzugang und die Vernetzung des Gesamtsystems
Skalierbarkeit für den Netzausbau
Mehr Mobilität für Mitarbeiter

Benefits:

Senkt die Kommunikationskosten
Macht Prozesse schlanker und unterstützt den Workflow
Ermöglicht die Multimedia-Kommunikation von Arbeitsplatz zu Arbeitsplatz in Echtzeit ohne Medienbrüche
Applikationen und Endgeräte machen Mitarbeiter effizienter
Effiziente und kostengünstige Administration der Teilnehmer und der Applikationen

Telefonanlage Siemens HiPath 3300

Siemens HiPath 3300

HiPath 3300 ist mit maximal 24 digitalen oder 20 analogen Teilnehmeranschlüssen die verkleinerte Ausführung der HiPath 3500. Dazu ist der Bertrieb von bis zu 16 mobilen Teilnehmern möglich. Als reines IP-System können bis zu 62 IP-Teilnehmer angeschlossen werden.

Telefonanlage Siemens HiPath 3350

Siemens HiPath 3350

HiPath 3350 ist mit maximal 24 digitalen oder 36 analogen Teilnehmeranschlüssen die verkleinerte Ausführung der HiPath 3550. Dazu ist der Bertrieb von bis zu 16 mobilen Teilnehmern möglich. Als reines IP-System können bis zu 62 IP-Teilnehmer angeschlossen werden.

Telefonanlage Siemens HiPath 3500

Siemens HiPath 3500

HiPath 3500 erfüllt als TK-System mittlere Kapazitätsanforderungen mit bis zu 48 digitalen oder 44 analogen Teilnehmeranschlüssen und 32 mobilen Teilnehmern. Bis zu 188 IP-Teilnehmer sind beim Einsatz als IP-System möglich.

Telefonanlage Siemens HiPath 3550

Siemens HiPath 3550

HiPath 3550 ist ein Kommunikationssystem für mittlere Kapazitätsanforderungen, das bis zu 72 digitale oder 108 analoge Teilnehmeranschlüsse als TK-System oder maximal 188 IP-Teilnehmer als IP-System ermöglicht.

Telefonanlage Siemens HiPath 3700

Siemens HiPath 3700

HiPath 3700, bestehend aus einer Grund- und bis zu 2 Erweiterungsboxen, ist die leistungsfähigste Telefonanlage dieser Systemfamilie. Die beiden Gehäuseboxen sind identisch mit denen der HiPath 3750. Bis zu 384 Teilnehmeranschlüsse sind beim Einsatz als TK-System möglich. Als reines IP-System können bis zu 500 IP-Teilnehmer angeschlossen werden.

 

 

HiPath 500 HiPath 1200 HiPath 3000 Siemens optiPoint Gigaset Siemens Zubehör

 

 

* AGILOCom * Telefonanlagen * Netzwerktechnik * VoIP * Frankfurter Allee 285 * 10317 Berlin * 030 453 08 78 0 *